EMV Tastköpfe

Neben der Störspannungsmessung mit Netznachbildungen (die dem Prüfling eine Normimpedanz anbieten, Fremdstörungen reduzieren und die Netzspeisung besorgen) werden Tastköpfe zur HF-Spannungsmessung an definierten Meßpunkten (Klemmen, Leiterbahnen) eingesetzt.

Dabei ist oft eine hohe Eingangsimpedanz und eine kleine Kapazität der Tastköpfe erwünscht, um das Meßobjekt nicht zu belasten.

Aktive Tastköpfe kommen in der Regel für generelle Funkstörspannungsmessungen nicht in Betracht, da bei Breitbandstörern unbekannt hohe Impulsspitzenspannungen vorkommen, die einen Verstärker im Tastkopf-Eingang weit übersteuern können. Die Folge ist nicht nur eine Verfälschung der bewerteten HF-Spannungen, sondern auch eine Veränderung der frequenzabhängigen Pegel durch intermodulationsbedingte Neubildung von Frequenzanteilen der Spektren.

Durch einen wechselspannungs- und impulsfesten sowie koronafreien Eingangs-Trennkondensator können auch Messungen an spannungsführenden Leitungen durchgeführt werden (bis 250 V AC oder 500 V DC).

Hochspannungstastköpfe bis 10 kV (20 kV) DC oder 2 kV AC mit 1500 Ω || 4 pF Eingangsimpedanz sind unter der Bezeichnung TK 9420 zu beziehen.

Für die maximale Lichtnetzspannung von 250 V AC sind zwei Tastköpfe mit  Eingangswiderständen von 1,5 kΩ und 2,5 kΩ lieferbar mit den Bezeichnungen TK 9420 und TK 9417.

 

TK 9261 - Aktiver Tastkopf

NEU

  • TK 9261- Active Probe
 

Der TK 9261 ist ein aktiver, hochohmiger Tastkopf inkl. Impedanzwandler für 50 Ω Messgeräte wie Spektrumanalysatoren, Netzwerkanalysatoren oder Messempfänger.

 

Frequenzbereich nominell (±1 dB):

 100 kHz - 100 MHz

Frequenzbereich nutzbar (±3 dB):

 50 kHz - 700 MHz

Eingangswiderstand:

 >100 kΩ

Eingangskapazität:

 1.8 pF typ.

Ausgangsimpedanz:

 50 Ω

Verstärkung:

 0 dB

Maximaler Ausgangspegel:

 1.4 V peak

Maximale DC-Eingangsspannung:

 500 V

Maximale AC-Eingangsspannung:

 10 Vp-p

Signalausgang:

 N-Stecker

Spezifiziert nach:

 Renault 36-00-808

Stromversorgung extern:

 +12...15 V
 50 mA

DC-Buchse:

 5.5 mm / 2.5 mm

Umgebungstemperatur:

 -10° ... +60°C

Gewicht:

 300 g

 

Datenblatt TK 9261

 


 

TK 9422 - Hochlast-Tastkopf

 

 

Eingangsimpedanz:

 5 kΩ || 4 pF

Frequenzbereich:

 (9) 150 kHz - 30 MHz

Spannungsbereich:

 HF: <100 V
 AC 50/60 Hz: < 10 kV
 DC: < 15 kV

Spannungsteilungsgenauigkeit:

 150 kHz - 30 MHz +/- 1 dB

Eingangswiderstand Meßempfänger

 50 Ω, SWR ≤ 1.1

Größe des int. Koppelkondensators:

 1.25 nF

HV-Anschluß:

 4 mm

Masseanschluß: isol. Litze m. Bananenstecker

 4 mm

Verbindungskabel z. Meßempf.:

 RG 58, 2 m, BNC

Lastimpedanz für Niederfrequenz:

 1.25 nF + 5 kΩ

Max. Leistungsumsatz:

 30 W

Gewicht:

 400 g

Abmessungen:

 440 mm x 23 mm ∅

 

Datenblatt TK 9422

 


 

TK 9421 - Hochlast-Tastkopf

 

 

Eingangsimpedanz:

 1.5 kΩ || 4 pF

Frequenzbereich:

 (9) 150 kHz - 30 MHz

Spannungsbereich:

 HF: <100 V
 AC 50/60 Hz: < 10 kV
 DC: < 15 kV

Spannungsteilungsgenauigkeit:

 150 kHz - 30 MHz +/- 1 dB

Eingangswiderstand Meßempfänger

 50 Ω, SWR ≤ 1.1

Größe des int. Koppelkondensators:

 1.25 nF

HV-Anschluß:

 4 mm

Masseanschluß: isol. Litze m. Bananenstecker

 4 mm

Verbindungskabel z. Meßempf.:

 RG 58, 2 m, BNC

Lastimpedanz für Niederfrequenz:

 1.25 nF + 1.5 kΩ

Max. Leistungsumsatz:

 20 W

Gewicht:

 200 g

Abmessungen:

 380 mm x 23 mm ∅

 

Datenblatt TK 9421

 


 

TK 9420 - Tastkopf

  • Schwarzbeck TK 9420 High Voltage Probe
  • Schwarzbeck VT 9420
 

 

Eingangsimpedanz:

 1.5 kΩ || 4 pF

Frequenzbereich:

 9 kHz - 30 MHz

Spannungsbereich:

 HF: <30 V
 AC 50/60 Hz: < 2.5 kV
 DC: < 4.4 kV

Freq. Bereich m. konst. Korrektur von 30 dB:

 20 kHz - 30 MHz

Spannungsteilungsgenauigkeit:

 30 kHz - 30 MHz +/- 0.5 dB

Eingangswiderstand Meßempfänger

 50 Ω, SWR ≤ 1.1

Größe des int. Koppelkondensators:

 10 nF

HV-Anschluß:

 4 mm

Masseanschluß: isol. Litze m. Bananenstecker

 4 mm

Verbindungskabel z. Meßempf.:

 RG 58, 2 m, BNC

Lastimpedanz für Niederfrequenz:

 10 nF + 1.5 kΩ

Gewicht:

 180 g

Abmessungen:

 175 mm x 23 mm ∅

 

Option: Vorsteckteiler VT 9420

Der Vorsteckteiler kann zur näherungsweisen Bestimmung der Impedanzen von HF-Störquellen nach CISPR 16-2 herangezogen werden.

 

Datenblatt TK 9420

 


 

TK 9417 - Tastkopf

 

 

Eingangsimpedanz nominell:

 2.5 kΩ

Frequenzbereich:

 10 kHz - 30 MHz

Serien-R:

 2450 Ω
 0.2 W

Serien-C:

 10 nF 250 VAC

Eingangsstrom:
250 V / 50 Hz

 0.79 mA

Eingangsstrom:
250 V / 400 Hz

 6.25 mA

Eingangs-|Z| bei 10 kHz:

 2960 Ω

Eingangs-C:

 ca. 2 pF

 

Datenblatt TK 9417