Netznachbildungen (LISN/AMN)

Übersicht Schwarzbeck Netznachbildungen (LISN/AMN)  

Eine Netznachbildung (engl. LISN Line Impedanz Stabilisation Networks / AMN Artificial Mains Network)

  • liefert dem Prüfling (EuT) die notwendendige Netzspannung (AC oder DC) und den Betriebsstrom.
  • verringert unerwünschte HF-Störspannungen, die bereits auf dem Stromnetz vorhanden sind (Netzfilterwirkung).
  • koppelt durch den Prüfling verursachte HF-Störspannungen aus und stellt diese einem Messempfänger zur Verfügung.
  • bietet dem Prüfling (EuT) eine definierte HF-Impedanz.
  • schützt das Versorgungsnetz vor Störspannungen durch den Prüfling (EuT)

 

LISN Messaufbau

Abb. 1: Messaufbau Störspannungsmessung

 

Man unterscheidet im Wesentlichen drei Arten von Netznachbildungen,

Delta-, V- und T-Netznachbildungen.

Abbildung 2. zeigt die Spannungsbeziehungen eines zwei Leitersystem mit Bezugsmasse.

Die V-Netznachbildung misst die unsymmetrische Störspannung zwischen den beiden Leitern L1 und Bezugsmasse oder L2 und Bezugsmasse. V-Netznachbildungen sind die am häufigsten verwendeten Netznachbildungen. Sie werden auch als V-LISN (V- Line Impedanz Stabilisation Networks) oder V-AMN (V-Artificial Main Network) bezeichnet.

Es gibt zwei Typen von V-Netznachbildungen mit unterschiedlicher Impedanz. V-Netznachbildungen mit einer Induktivität von 5 µH (CISPR 16-1-2, CISPR 25, ISO 7637, DO160, MIL STD 461), diese werden üblicherweise für Bordnetze im Bereich Fahrzeuge, Boote sowie Flugzeuge bei DC bzw. 400 Hz eingesetzt. Der zweite Typ V-Netznachbildung mit 50 µH gemäß CISPR 16-1-2, ANSI 63.4 oder MIL 461 wird in der Regel bei 50 Hz oder 60 Hz Versorgungsnetz gewählt.

Die T-Netznachbildungen (T-ISN, Y-AN) (siehe auch Abb. 2) messen die asymmetrische Störspannung oder Gleichtaktspannung und stellen diese einem Messempfänger zur Verfügung. T-Netznachbildungen werden im Bereich Datenübertragung und Telekommunikation (bei symmetrischen Leitungen wie z.B. twisted pairs) eingesetzt.

 

Schwarzbeck LISN-Topology

 

Abbildung 2: Netznachbilungs-Topologie

 

Übersicht Schwarzbeck Netznachbildungen (LISN/AMN)

Typ

Topologie

Impedanz

Max. Strom

Pfad

Optionen

CISPR 16-1-2 socket

NSLK 8127

V-LISN

(50 µH + 5 Ω) || 50 Ω

2 x 16 A

2

RC, PLC

NSLK 8126 V-LISN (50 µH + 5 Ω) || 50 Ω

2 x 16 A Schuko
4 x 16 A CEKON

4 RC
NSLK 8128 V-LISN (50 µH + 5 Ω) || 50 Ω 2 x 16 A Schuko and
4 x 32 A CEKON
4 RC
NSLK 8163 V-LISN (50 µH + 5 Ω) || 50 Ω 4 x 63 A CEKON 4 RC
CISPR 16-1-2 Flügelklemmen
NNLK 8121 V-LISN (50 µH + 5 Ω) || 50 Ω 4 x 50 (100) A 4 RC, Hochstrom, 400/700V, Lüfter
NSLK 8122 V-LISN (50 µH + 5 Ω) || 50 Ω 2 x 50 A 2
NNLK 8129 V-LISN 50 µH || 50 Ω 4 x 200 (300) A 4 RC, 400/700 V, Lüfter
NNLK 8129-2 HV V-LISN 50 µH || 50 Ω 2 x 200 (300) A 2 RC, TC
NNLK 8130 V-LISN 50 µH || 50 Ω 4 x 400 (500) A 4 RC
NNLK 8140 V-LISN 50 µH || 50 Ω 1 x 800 (1000) A 1
Bordnetznachbildungen / Automotive
NNHV 8123 V-LISN

5 µH || 50 

70 (100) A

1

 

NNHV 8123-200 V-LISN

5 µH || 50 

200 A

1

 

NNHV 8123-400

V-LISN

5 µH || 50 

400 A

1

 

NNBM 8124

V-LISN

(5 µH + 1 Ω) || 50 Ω

70 (100) A

1

N-connector

NNBM 8124-200

V-LISN

(5 µH + 1 Ω) || 50 Ω

200 A

1

N-connector

NNBM 8124-400

V-LISN

(5 µH + 1 Ω) || 50 Ω

400 A

1

N-connector

NNBM 8126 A 890

V-LISN

5 µH || 50 Ω

70 (100) A

1

DO-160

BAN 8508

 

 

8 A (DC)

1

 

BAN 8530

 

 

30 A (DC)

1

 

MIL

NNBL 8225

V-LISN

(50 µH + 5 Ω) || 50 Ω

20 A

1

 

NNBL 8226

V-LISN

(50 µH + 5 Ω) || 50 Ω

70 (100) A

1

 

NNBL 8226-HV

V-LISN

(50 µH + 5 Ω) || 50 Ω

70 (100) A

1

 

NNBL 8226-2

V-LISN

(50 µH + 5 Ω) || 50 Ω

70 (100) A

2

 

NNBL 8229-HV

V-LISN

(50 µH + 5 Ω) || 50 Ω

200 A

1

 

NNBL 8230

V-LISN

(50 µH + 5 Ω) || 50 Ω

300 A

1

 

NNBL 8240

V-LISN

(50 µH + 5 Ω) || 50 Ω

1 x 800 (1000) A

1

 

T-ISN

NTFM 8131

T-ISN

150 Ω ± 10%

3 A (AC)

 2

 

NTFM 8158

T-ISN

150 Ω ± 20 Ω

600 mA DC (pair)

 2

 

CAT5 8158

T-ISN

150 Ω ± 20 Ω

600 mA DC (pair)

 2

 

CAT3 8158

T-ISN

150 Ω ± 20 Ω

600 mA DC (pair)

 2

 

ISN S8

T-ISN

150 Ω ±20 Ω
150 Ω + 60 Ω /-45 Ω

1 A (DC)

 8

 

ISN S1

T-ISN

150 Ω ±20 Ω
150 Ω + 60 Ω /-45 Ω

1 A (DC)

single

 

Special - LISN

ECSS LISN 1

 

(1.5 µH) || 50

10 A

2

 

ECSS LISN 2

 

(2.0 µH) || 50

10 A

2

 

NPLC 8500

V-LISN

1

16 A

single

 

PVDC 8300

PV-LISN
Universal

150 Ω common
100 Ω differental

50 A (100 A with opt. fans)

 2

Fans

PVDC 8301

PV-LISN
Universal

150 Ω common
100 Ω differental

200 A

 2

 

TEMP 8400

Tempest-

V-LISN

1.4 kΩ

16 A

 2

TEMP 8401